Tierärztliche Ernährungsberatung

... Optimale Fütterung - die beste Krankheitsprophylaxe

Home Fallbeispiele Pferdefütterung bei Lebererkrankung & Verwurmung

Fallbeispiele

Pferdefütterung bei Lebererkrankung & Verwurmung

wrmer 2Leberwerte können bei einzelnen Pferden sehr hoch ansteigen, ohne dass man es dem Pferd offensichtlich ansehen muss. Dennoch entgehen einem geschulten Auge manche unphysiologische Symptome nicht. Eine Leberwerterhöhung kann durch z.B. durch toxische Noxen, Giftpflanzen, durch Schimmelpilze oder auch durch starken Wurm- oder Leberegelbefall entstehen.

Meist kann man nur im Ausschlussverfahren im Nachhinein erkennen, was der Auslöser war und diesen bekämpfen. Bei der Eingrenzung der Ursachenforschung muss unterschieden werden, ob es sich um ein Bestandsproblem handelt oder um Einzelfälle.

Ernährungsphysiologisch kann man bei Leberschädigungen sehr gut helfen, so auch zu Lesen in folgendem Fall.

Home Fallbeispiele Pferdefütterung bei Lebererkrankung & Verwurmung