Tierärztliche Ernährungsberatung

... Optimale Fütterung - die beste Krankheitsprophylaxe

Home Fallbeispiele

Fallbeispiele

Liebe Tierhalter, anbei ein paar Beispiele aus unserer Praxis. Sie werden hier aber nur einen kleinen Eindruck über die Ausstellung der bis zu 20 Seiten langen Berichte erhalten können. Dennoch viel Spass beim Lesen und vielen Dank an die Patientenbesitzer, die einer Veröffentlichung zugestimmt haben. Der ein oder andere Besitzer konnte schon durch Durchsicht der Falllbeispiele manch Fütterungsfehler vermeiden oder sonstige Hilfestellung in Punkto Ursachenforschung für bestimmte Symptomkomplexe erhalten.

Ihr Praxisteam

010Anbei die Fütterungsoptimierung eines Kaltblüters/Friesen (PDF)

cushingCushingerkrankungen bei Pferden ist recht häufig vorzufinden. Durch Medikation und Fütterungsumstellung kann man Nebenwirkungen wie Hufrehe, Leberprobleme und Muskelschwäche entgegenwirken.

Anbei ein Beispiel über eine erfolgreiche ganzheitliche Untersuchung und entsprechender, individueller Fütterungsumstellung des Pferdes.

010Nicht jedes zu dicke Pferd muss zwingend eine metabolische Störung haben wie EMS oder einer Insulinresistenz. Man sollte dies aber immer im Hinterkopf haben.

Anbei ein Beispiel bei dem man zwar auf eine Stärkereduktion bei der Gewichtsabnahme Rücksicht genommen hat, obwohl noch keine klare Diagnose vorlag.

antano 2012 kleinEin verzögerter Fellwechsel des Pferdes kann auf eine ernsthafte Erkrankung hinweisen, kann aber auch ernährungsbedingt sein.

Das Beispiel zeigt, wie man durch einen veränderten Ernährungsplan den Fellwechsel aktiv unterstützen kann.

Home Fallbeispiele