Willkommen zur Tierarztpraxis für Tierernährung

Individuelle Fütterung ist nicht nur aktiver Tierschutz, sondern spart auch Tierarztkosten

Tierhalterseminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung, Therapie und Krankheitsprophylaxe

Individuelle Termine , Preise und Themen möglich

 

Pferdehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Pferden - z.B. bei Vereinssitzungen, Stalltreffen oder Pferdeanlässen

Hundehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Hunden - z.B. bei Vereinssitzungen, in Hundeschulen oder Hundetreffen

Katzenhalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin und Fütterung von Katzen - z.B. bei Vereinssitzungen, in IhrerTierarztpraxis oder Katzenhaltertreffen

 

Unsere Praxis-Leistungen

  • 1

Leistungsspektrum & Beratungskosten

Als mobile Tierarztpraxis kommen wir zu Ihnen nach Hause oder in Ihren Stall.

Bitte lesen Sie unten unser tierärtzliches Leistungsspektrum.

Wir sind flexibel - wir finden immer eine Lösung!

  • Pferde
  • Futteranalyse-/optimierung
  • Impfen/Entwurmen
  • Zuchtberatung/Besamung
  • Lahmheits-/Leistungscheck
  • Pferdezahnbehandlung
  • Ultraschall-Check
  • Physikalische/Manuelle Therapie
  • Pferdepässe/Chippen
  • Ankaufsuntersuchungen
  • Pferd-Reiter-Ausbildung
  • Mehr über Kosten
  • Hunde
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Jahresgesundheits-Check
  • Welpen-/Seniorencheck
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten
  • Katzen
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Prophylaxemanagement
  • Jahresgesundheits-Check
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten

 

Futterrationsanpassung bei Muskelverhärtung und Hautbarriere-Störungen eines Pferdes

Befunde:

  • BCS: 4-5
  • Verhärtung der Muskulatur in hinteren Sattellage und Kruppe
  • Lange Lösungsphase, verspannt sich schnell bis Zittern am ganzen Körper
  • Leichte Mauke
  • Empfindliche Haut allgemein

Veränderte Laborbefunde heute:

  • GOT (ASAT) 804 U/l + 74 – 638
  • LDH (Lactat-Dehydrogenase) 855 U/l + 0 – 447
  • Creatin-Kinase 322 U/l + 0 - 244

Kotuntersuchung:

  • Keine Magen-Darm-Würmer
  • ++ Mischflora mit aeroben Sporenbildner, E. coli und Enterokokken

Fütterung derzeit:


Diagnose:

  • Energiebedarf derzeit Ca. 100-120%, um weiter zuzunehmen
  • Muskelenzyme erhöht, verspannter Muskelbereich im Rücken (evtl. genetisch bedingte Muskelerkrankung)
  • Aminosäurenzufuhr reicht nicht aus, um Muskulatur aufzubauen
  • Mangel an wichtigen Vitamine, Spurenelementen und Mengenelementen (kann u.a. zu Hautproblemen führen)
  • Leistungsfähigkeit durch optimierte Fütterung unterstützen

Es wurden mehrere Rezepte ausgestellt, die vorerst das Immunsystem und die Haut unterstützten. Zudem wurde das Nervensystem und der Muskelaufbau fütterungstechnisch unterstützt. Auch sollte durch die veränderte Fütterung die Krampfneigung der Muskulatur reduziert werden.

Wir wünschen einen guten und relaxten Start ins Turniergeschehen.

zum Kontakt

Ganzheitliche, Firmenunabhängige, Professionelle Beratung & Betreuung

Eine individuelle Futterrationsüberprüfung und Fütterungsoptimierung wird bei uns gross geschrieben

Termin vereinbaren

Was unsere Kunden sagen

  • Familie Klitter

    Wir sind sehr froh, dass wir, nach vielen Untersuchungen bei diversen Therapeuten, nun endlich eine Fütterungsberatung in Ihrer Praxis angenommen haben und die Ursache der Bauchspeicheldrüsenerkrankung unseres Hundes gefunden wurde. Mit Hilfe einer Futterumstellung und einer Darmsanierung ist nun die Verdauung wieder gut. Vielen Dank!
  • 1
  • 2
  • 3