Willkommen zur Tierarztpraxis für Tierernährung

Individuelle Fütterung ist nicht nur aktiver Tierschutz, sondern spart auch Tierarztkosten

Tierhalterseminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung, Therapie und Krankheitsprophylaxe

Individuelle Termine , Preise und Themen möglich

 

Pferdehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Pferden - z.B. bei Vereinssitzungen, Stalltreffen oder Pferdeanlässen

Hundehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Hunden - z.B. bei Vereinssitzungen, in Hundeschulen oder Hundetreffen

Katzenhalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin und Fütterung von Katzen - z.B. bei Vereinssitzungen, in IhrerTierarztpraxis oder Katzenhaltertreffen

 

Unsere Praxis-Leistungen

  • 1

Leistungsspektrum & Beratungskosten

Als mobile Tierarztpraxis kommen wir zu Ihnen nach Hause oder in Ihren Stall.

Bitte lesen Sie unten unser tierärtzliches Leistungsspektrum.

Wir sind flexibel - wir finden immer eine Lösung!

  • Pferde
  • Futteranalyse-/optimierung
  • Impfen/Entwurmen
  • Zuchtberatung/Besamung
  • Lahmheits-/Leistungscheck
  • Pferdezahnbehandlung
  • Ultraschall-Check
  • Physikalische/Manuelle Therapie
  • Pferdepässe/Chippen
  • Ankaufsuntersuchungen
  • Pferd-Reiter-Ausbildung
  • Mehr über Kosten
  • Hunde
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Jahresgesundheits-Check
  • Welpen-/Seniorencheck
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten
  • Katzen
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Prophylaxemanagement
  • Jahresgesundheits-Check
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten

 

Hundefütterung/Hundwelpenaufzucht durch optimiertes BARFen

Patient: Schwarze Terrier, 12 Wochen alt

Derzeitiges Gewicht: 14 kg
Endgewicht: 45-55 kg


Befunde:

  • Barfrezept optimieren
  • HD und ED-Prophylaxe

Herkömmliche Fütterungsmängel:

  • Fütterung deckte Energiebedarf der Welpen so ab, dass Sie derzeit leicht unterhalb Ihrer Wachstumskurve liegen. Dies ist sinnvoll für ein langsames und gelenkschonendes Wachstum.
  • Calcium und Phosphat und einige Vitamine sowie Spurenelemente erniedrigt
  • Calcium- Phosphat- Verhältnis zu knapp

Ziel der Fütterungsänderungen:

  • Bedarf eines wachsenden Welpen bis zum 5. Lebensmonat wie folgt berechnen:
  • Energiebedarf derzeit: 70% für Endgewicht 45 kg, jedoch Eiweisse, Vitamine, Mineralien etc. weiter auf 100%
  • Calcium und Phosphat Menge optimieren
  • Calcium- Phosphat- Verhältnis verbessern
  • Essentielle Fettsäuren für Haut einsetzen

Ausgehändigte Rezepte bis Anfang 5. Monat:

  • Kommerzielles Welpenfutter optimiert mit Mineralien/Vitamin-Mischung

  • Hochverdauliches Barfrezept ohne Knochen

Bemerkungen: zu Beginn des 5. Und 7. Und 12. Lebensmonats ist eine Nachberechnung nötig

Wir wünschen den neuen Besitzern viel Freude mit Ihren neuen Familienmitgliedern und hoffen auf ein gesundes und langsames Wachstum bis zur vollständigen Skelettreife.

zum Kontakt

Ganzheitliche, Firmenunabhängige, Professionelle Beratung & Betreuung

Eine individuelle Futterrationsüberprüfung und Fütterungsoptimierung wird bei uns gross geschrieben

Termin vereinbaren

Was unsere Kunden sagen

  • Familie Klitter

    Wir sind sehr froh, dass wir, nach vielen Untersuchungen bei diversen Therapeuten, nun endlich eine Fütterungsberatung in Ihrer Praxis angenommen haben und die Ursache der Bauchspeicheldrüsenerkrankung unseres Hundes gefunden wurde. Mit Hilfe einer Futterumstellung und einer Darmsanierung ist nun die Verdauung wieder gut. Vielen Dank!
  • 1
  • 2
  • 3