Willkommen zur Tierarztpraxis für Tierernährung

Individuelle Fütterung ist nicht nur aktiver Tierschutz, sondern spart auch Tierarztkosten

Tierhalterseminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung, Therapie und Krankheitsprophylaxe

Individuelle Termine , Preise und Themen möglich

 

Pferdehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Pferden - z.B. bei Vereinssitzungen, Stalltreffen oder Pferdeanlässen

Hundehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Hunden - z.B. bei Vereinssitzungen, in Hundeschulen oder Hundetreffen

Katzenhalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin und Fütterung von Katzen - z.B. bei Vereinssitzungen, in IhrerTierarztpraxis oder Katzenhaltertreffen

 

Unsere Praxis-Leistungen

  • 1

Leistungsspektrum & Beratungskosten

Als mobile Tierarztpraxis kommen wir zu Ihnen nach Hause oder in Ihren Stall.

Bitte lesen Sie unten unser tierärtzliches Leistungsspektrum.

Wir sind flexibel - wir finden immer eine Lösung!

  • Pferde
  • Futteranalyse-/optimierung
  • Impfen/Entwurmen
  • Zuchtberatung/Besamung
  • Lahmheits-/Leistungscheck
  • Pferdezahnbehandlung
  • Ultraschall-Check
  • Physikalische/Manuelle Therapie
  • Pferdepässe/Chippen
  • Ankaufsuntersuchungen
  • Pferd-Reiter-Ausbildung
  • Mehr über Kosten
  • Hunde
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Jahresgesundheits-Check
  • Welpen-/Seniorencheck
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten
  • Katzen
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Prophylaxemanagement
  • Jahresgesundheits-Check
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten

 

Hundefütterung/Diät eines Welpen mit leichter Fehlstellung der Vorderbeine

Manchmal sind auch wir zu spät, auch wenn die Besitzer schon recht früh zu uns kommen. Wenn der Welpe etwas mehr Energie aufgenommen hat, als sein Skelettsystem tragen kann oder wenn das Calcium/Phosphorverhältnis nicht optimal war in der Zeit der Säugung- dann kann es auch schon recht früh zu Fehlstellungen kommen, wie hier eine leichte Aussenrotation.

Diese muss den Hund später nicht wirklich stören, wenn er als normaler Familienhund genutzt wird. Im Alter oder bei höherer Leistungsanforderung kann diese Achsenverstellung sich aber ungünstig auf die Gelenke auswirken und Abnutzungserscheinungen können sich schneller entwickeln.

Im folgenden Fall sehen Sie, wie man die Fehlstellung zwar nicht korrigiern kann, aber ein weiteres Fortschreiten minimieren kann.

Patient: Golden Retriever; 10 Wochen; 6.3 kg

Befund:

  • minime Rotation der Vordergliedmassen
  • sehr aktiver, energievoller Welpe
  • später Sporteinsatz mit hoher körperlicher Belastung

Ziel der Fütterungsumstellung:

  • Verhinderung von Skeletterkrankungen im Wachstum
  • 80% der Energie füttern um Gelenke zu entlasten
  • Erhöhen des Trinkvolumens und Umstellung auf Hausmannskost

Herkömmliche Fütterung:

  • Welpe trinkt zu wenig
  • frisst nicht gerne Trockenfutter
  • ist 0.5 kg zu schwer

Die Rotation der Vordergliedmassen war vor unserem ersten Sprechstundentermin geschehen, also wohl noch beim Züchter entstanden. Die Rotation ist auch heute noch leicht zu sehen, aber deutlich reduziert, im Gegensatz zu der Stellung, die man hätte erwarten könnte, wenn der Welpe sich über längere Zeit unkontrolliert oberhalb seiner Wachstumskurve befunden hätte.

Der Welpe ist regelmässig von unserer Praxis kontrolliert worden und je nach Wachstumsphase oder Wunsch der Besitzerin wurden nicht nur die Inhaltsstoffe, sondern auch teils die Fütterungsart verändert. Aber immer so, dass der Welpe auf der Wachstumskurve lag und optimal mit Nährstoffen versorgt war.

Sie hat sich zu einer sehr aktiven, leistungsstarken Junghündin entwickelt.

Wir gratulieren der Besitzerin zu solch tollen Tieren.

zum Kontakt

Ganzheitliche, Firmenunabhängige, Professionelle Beratung & Betreuung

Eine individuelle Futterrationsüberprüfung und Fütterungsoptimierung wird bei uns gross geschrieben

Termin vereinbaren

Was unsere Kunden sagen

  • Familie Klitter

    Wir sind sehr froh, dass wir, nach vielen Untersuchungen bei diversen Therapeuten, nun endlich eine Fütterungsberatung in Ihrer Praxis angenommen haben und die Ursache der Bauchspeicheldrüsenerkrankung unseres Hundes gefunden wurde. Mit Hilfe einer Futterumstellung und einer Darmsanierung ist nun die Verdauung wieder gut. Vielen Dank!
  • 1
  • 2
  • 3