Willkommen zur Tierarztpraxis für Tierernährung

Individuelle Fütterung ist nicht nur aktiver Tierschutz, sondern spart auch Tierarztkosten

Tierhalterseminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung, Therapie und Krankheitsprophylaxe

Individuelle Termine , Preise und Themen möglich

 

Pferdehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Pferden - z.B. bei Vereinssitzungen, Stalltreffen oder Pferdeanlässen

Hundehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Hunden - z.B. bei Vereinssitzungen, in Hundeschulen oder Hundetreffen

Katzenhalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin und Fütterung von Katzen - z.B. bei Vereinssitzungen, in IhrerTierarztpraxis oder Katzenhaltertreffen

 

Unsere Praxis-Leistungen

  • 1

Leistungsspektrum & Beratungskosten

Als mobile Tierarztpraxis kommen wir zu Ihnen nach Hause oder in Ihren Stall.

Bitte lesen Sie unten unser tierärtzliches Leistungsspektrum.

Wir sind flexibel - wir finden immer eine Lösung!

  • Pferde
  • Futteranalyse-/optimierung
  • Impfen/Entwurmen
  • Zuchtberatung/Besamung
  • Lahmheits-/Leistungscheck
  • Pferdezahnbehandlung
  • Ultraschall-Check
  • Physikalische/Manuelle Therapie
  • Pferdepässe/Chippen
  • Ankaufsuntersuchungen
  • Pferd-Reiter-Ausbildung
  • Mehr über Kosten
  • Hunde
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Jahresgesundheits-Check
  • Welpen-/Seniorencheck
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten
  • Katzen
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Prophylaxemanagement
  • Jahresgesundheits-Check
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten

 

Hundefütterung/Diät bei Morbus Cushing & Gewichtsproblemen

Border Terrier, 8 Jahre

Diagnose:

  • Morbus Cushing, medikamentös eingestellt
  • Leichte Leberveränderung
  • Ständige Gewichtszunahme, derzeit 16.5 kg

Herkömmliche Fütterungsmängel:

  • Dreifache Ueberversorgung mit Energie
  • Fütterung von Selbstgekochtem/Barfen war unausgewogen
  • Rohfettanteil dreifach über dem Soll
  • Kalzium und Phosphor zehnfach über dem Soll
  • Diverse Vitamine und Spurenelemente zu niedrig

Ziel der Fütterungsänderungen:

  • Bedarf optimieren, Mangelerscheinungen oder Ueberversorgung vermeiden
  • Gewichtsabnahme ohne Abbau von Muskelmasse
  • Geringer Fettgehalt der Ration
  • Entlastung der Leber
  • Insulinwirkung vermindern durch Einsatz leichtverdaulicher Kohlenhydrate
  • Verhinderung der Ca-Oxalatstein-Bildung
  • Einsatz von hochverdaulichen Eiweissquellen

Späteres Ziel:

  • Gewicht halten
  • Muskelabbau verhindern
  • Leber auf lange Sicht unterstützen

Ausgehändigte Rezepte:

Ausbalancierte Selbstkochrezepte mit Zelluloseeinsatz

Ergebnis:

  • Beginnende Gewichtsreduktion
  • Sehr aktiv und zufrieden

Wir gratulieren den Besitzerin für Ihren hervorragenden, vorbildhaften Einsatz alles nur menschenmögliche zu tun, um die schwere Erkrankung Ihres Hundes verstehen zu lernen und entsprechende Diagnostik und Therapiemassnahmen durchführen zu lassen.

zum Kontakt

Wir wünschen Ihnen noch viele gemeinsame, schöne Jahre.

Ganzheitliche, Firmenunabhängige, Professionelle Beratung & Betreuung

Eine individuelle Futterrationsüberprüfung und Fütterungsoptimierung wird bei uns gross geschrieben

Termin vereinbaren

Was unsere Kunden sagen

  • Familie Klitter

    Wir sind sehr froh, dass wir, nach vielen Untersuchungen bei diversen Therapeuten, nun endlich eine Fütterungsberatung in Ihrer Praxis angenommen haben und die Ursache der Bauchspeicheldrüsenerkrankung unseres Hundes gefunden wurde. Mit Hilfe einer Futterumstellung und einer Darmsanierung ist nun die Verdauung wieder gut. Vielen Dank!
  • 1
  • 2
  • 3