Willkommen zur Tierarztpraxis für Tierernährung

Individuelle Fütterung ist nicht nur aktiver Tierschutz, sondern spart auch Tierarztkosten

Tierhalterseminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung, Therapie und Krankheitsprophylaxe

Individuelle Termine , Preise und Themen möglich

 

Pferdehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Pferden - z.B. bei Vereinssitzungen, Stalltreffen oder Pferdeanlässen

Hundehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Hunden - z.B. bei Vereinssitzungen, in Hundeschulen oder Hundetreffen

Katzenhalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin und Fütterung von Katzen - z.B. bei Vereinssitzungen, in IhrerTierarztpraxis oder Katzenhaltertreffen

 

Unsere Praxis-Leistungen

  • 1

Leistungsspektrum & Beratungskosten

Als mobile Tierarztpraxis kommen wir zu Ihnen nach Hause oder in Ihren Stall.

Bitte lesen Sie unten unser tierärtzliches Leistungsspektrum.

Wir sind flexibel - wir finden immer eine Lösung!

  • Pferde
  • Futteranalyse-/optimierung
  • Impfen/Entwurmen
  • Zuchtberatung/Besamung
  • Lahmheits-/Leistungscheck
  • Pferdezahnbehandlung
  • Ultraschall-Check
  • Physikalische/Manuelle Therapie
  • Pferdepässe/Chippen
  • Ankaufsuntersuchungen
  • Pferd-Reiter-Ausbildung
  • Mehr über Kosten
  • Hunde
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Jahresgesundheits-Check
  • Welpen-/Seniorencheck
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten
  • Katzen
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Prophylaxemanagement
  • Jahresgesundheits-Check
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten

 

Fütterung eines Nierenkranken Hundeseniors durch BARFen

Briard, 9 Jahre, 28 kg

Befunde: Arthrose-Unfallfolgen, Seniorin, Blasenentzündung, Nierenerkrankung, häufiger Kotabsatz, Durchfall ab und zu.

Herkömmliche Fütterung: pro Tag geschätzt

1 Hammerzwieback: 47 g
Pferdefleisch 200g
Kommerzielle FF 200g
Joghurt 3,5 % 70g
Gemüse Rohgewicht 150 g z.B. Möhren
Cerealien 100g
Div. Oele 5 ml
1 MB DHN Algen und Kräuter (keine Angaben: Algen: Jodquelle)
1 MB Mariendistelpulver ( Leber/Gallenunterst.)
1 Kalbsohr 30g
Rinderstange 8 g

Herkömmliche Fütterungsmängel:

  • Energiegehalt 20% erhöht, wenn man 90 % als Normalbedarf ansieht
  • Ca: P: 1:1, P leicht über dem Bedarf für einen nierenkranken Hund
  • Deutlich zu wenig Zink, zu wenig Jod
  • Viel Protein für Niereninsuffizienz, für Senior ok: Protein:Energie: Soll 10: 1, ist 20:1 g/MJ, bei Nierenerkrankung soll dies < 10:1 sein
  • NFE (Stickstofffreie Exkraktstoffe=lösliche Teil der Zucker)/TS: 41 g/100g: NFE-Anteil ist hoch, daher hohe Kotabsatzfrequenz bis zu Durchfall

Ziel der Fütterungsänderungen:

  • Gewicht halten, Energiebedarf im Alter eher 80-90 %
  • Bedarf eines älteren Hundes optimieren (Muskulatur erhalten, Gewicht reduzieren, dann halten, Magen-Darm-Trakt schonen, Gelenke unterstützen, Nieren und Leber entlasten)
  • Mangelerscheinungen od. Ueberversorgung vermeiden
  • Proteine im mittleren Bereich gewählt
  • Höheren Vitaminbedarf etc. berücksichtigen: B-Vitamine, Vitamin E, Eisen und Kupfer sollten 2-3 fach höher sein um Niere, Leber zu unterstützen
  • Phosphorgehalt für Seniorbedarf anpassen

Das BARF-Rezept wurde optimiert, wobei so viele Komponenten wie möglich von der herkömmlichen Fütterung eingesetzt wurden.

Nachberechnung nach 12 Wochen

Dem Patienten geht es sehr gut. Er ist sehr mobil. Haut und Haarkleid haben sich verbessert. Ein 2. Rezept soll den Muskelaufbau fördern, Gelenke unterstützen für höhere Trainingseinheiten. Tägliche Menge in Gramm.

Rezept

1 Hammerzwieback: 47 g
Fettes Pferdefleisch 210 g oder fettes Kopffleisch Rind, der fettes Hackfleisch
Probiotische Joghurt 3,5 % 50g
Gemüse Rohgewicht 100 g z.B. Möhren
Fischölkapseln oder Leinöl, Sonnenblumenöl 20 ml
Trixi Mineralfutter Provit Aufbaukalk: 8 g
Getrocknete Fischstücke 20 g
Lebertranpaste 2 g
Kartoffeln 100g
Zellulose, wie zB Fiber Ferm können Organismus unterstützen bis 40 g
Vollei hartgekocht 30-50 g
Sashas Blend 5-10 g
Vitamin E Kapseln (1 pro Tag)

Ein Hund mit Bewegungsproblemen sollte eigentlich so schlank wie möglich sein. Muskulatur kann sich auch aufbauen, wenn Hund schlank ist. Der Aminosäurengehalt, Vitamin E und Energiegehalt wurden im aktuellen Rezept leicht erhöht, aber falls sich Nierenwerte ändern ist dieses Rezept zu überprüfen.

zum Kontakt

Ganzheitliche, Firmenunabhängige, Professionelle Beratung & Betreuung

Eine individuelle Futterrationsüberprüfung und Fütterungsoptimierung wird bei uns gross geschrieben

Termin vereinbaren

Was unsere Kunden sagen

  • Familie Klitter

    Wir sind sehr froh, dass wir, nach vielen Untersuchungen bei diversen Therapeuten, nun endlich eine Fütterungsberatung in Ihrer Praxis angenommen haben und die Ursache der Bauchspeicheldrüsenerkrankung unseres Hundes gefunden wurde. Mit Hilfe einer Futterumstellung und einer Darmsanierung ist nun die Verdauung wieder gut. Vielen Dank!
  • 1
  • 2
  • 3