Befunde:

  • Gewicht: 26,4 kg: Adipositas unbekannter Ursache: alle Versuche abzunehmen waren bis dato gescheitert, Light-Futtermittel liess sie eher zunehmen, die Hündin war sehr apathisch und wollte sich kaum bewegen
  • Immer wiederkehrender Durchfall und häufiger Kotabsatz
  • Pankreatitis-Verdacht

Diagnose:

  • Dreifache Ueberdosierung an Energie durch zu viele Kauprodukte und Leckerlis zusätzlich zu fettem Alleinfutter
  • Akute Belastung vom Pankreas durch zu fette Speisen, Durchfall evtl. bedingt durch eine Bakterienverschiebung (Dysbiose) aufgrund schwer verdaulicher Nährstoffe

Therapie:

  • Gewichtsabnahme von 15% in 15 Wochen erwünscht (also vorerst sollte die Hündin 4 kg abnehmen).
  • Magen-Darm-Probleme sollten mit Einsatz von höherwertigen, ausbalancierten Nährstoffen deutlich reduziert werden.

Rezepte:

  • ausbalanciertes Selbstkochrezept und diverse Vorschläge des Einsatzes von kommerziellen Diäten
  • 50% der Energie wurden zugeführt, ohne aber eine Unterversorgung der lebensnotwendigen Nährstoffe wie Eiweissen, Vitaminen etc. zu provozieren

Ergebnis nach ca. 4 Monaten:

  • Reduktion des Gewichtes auf 21 kg (5,4 kg Gewichtsverlust), ohne zu Hungern oder zu Betteln
  • Die Hündin ist sehr lebensfroh geworden und will den ganzen Tag rennen
  • Sehr guter Zustand von Haut und Haarkleid

zum Kontakt

Wir beglückwünschen die Patientenbesitzerin für die tolle, konsequente Betreuung während der Diät.

Kontaktdaten

Sie können mich per Telefon oder Email erreichen.

Wenn ich nicht sofort antworten kann, bitte hinterlassen Sie mir ein Nachricht und ich werde mich sobald wie möglich zurück melden.


Adresse

Rietwisstrasse 3
8634 Hombrechtikon

Schweiz


Wichtige Kundeninformation