Etwas jedes vierte Pferd, welches im Stall gehalten wird, leidet unter Atemwegsproblemen, wie der chronischen Bronchitis. Die Ursache dieser Erkrankung sind, neben einer hohen erblichen Prävalenz, überwiegend Allergien gegen Pilzsporen in Heu und Stroh. Aber auch schlecht gelagertes Getreide kann eine Empfindlichkeit des Atemtraktes auslösen.

Die chronische Bronchitis wird durch Husten, Nasenausfluss, Atemnot und verminderter Leistungsfähigkeit charakterisiert. Im fortgeschrittenen Stadium wird diese Erkrankung auch als Dämpfigkeit bezeichnet und ist unheilbar.

Eine strikte und langfristige Umstellung der Fütterungs- und Haltungsbedingungen ist notwendig, um Schlimmstes zu verhindern.

Fallbeispiele von Patienten, die sich in unserer Praxis beraten liessen, können Sie hier nachlesen

Praxis Beispiele Pferde

Kontaktdaten

Sie können mich per Telefon oder Email erreichen.

Wenn ich nicht sofort antworten kann, bitte hinterlassen Sie mir ein Nachricht und ich werde mich sobald wie möglich zurück melden.


Adresse

Rietwisstrasse 3
8634 Hombrechtikon

Schweiz


Wichtige Kundeninformation