Befunde:

  • Schlechtes Haut- und Haarkleid
  • stumpfes, abstehendes Fell
  • Muskelschwund
  • Kotwasser
  • Blähungen
  • Leistungsschwäche
  • Augenausfluss seit Jahren
  • Mehrfache Nasenkanalspülung ohne Erfolg
  • starker Selenmangel vermutet

Diagnose: Eine Immunsupression durch einen Selenmangel. Zinkmangel wird durch einen Befall des Darms mit Hefen nicht gerade unterstützt.Unser Patient hatte schon länger Kotwasser und wurde ohne Erfolg bisher von andern Kollegen behandelt.  Das schlechte Immunsystem hat nicht nur die Muskulatur und das Haut/Haarkleid negativ beeinflussen können, sondern auch eine chronische Augenentzündung provoziert. Nach Feststellung der Ursachen für den insgesamt nicht so optimalen Zustand des Pferdes ging es stetig bergauf.

Labor:

  • Pilze und Hefen im Darm
  • starker Selen/Zinkmangel
  • stark Immunsupprimiert (Augenprobleme)

Therapie:

  • Fütterungsoptimierung (Behebung der Mangel- erscheinungen, Stärkung des Immunsystems)
  • Bekämpfung der Pilze
  • Aufbau der Darmflora

Ergebnis:

  • kein Kotwasser mehr
  • mehr Lebensfreude
  • kein Augentränen
  • schönes Fell
  • gute Bemuskelung

Wir wünschen der stolzen Besitzerin weiterhin alles Gute!

zum Kontakt

Kontaktdaten

Sie können mich per Telefon oder Email erreichen.

Wenn ich nicht sofort antworten kann, bitte hinterlassen Sie mir ein Nachricht und ich werde mich sobald wie möglich zurück melden.


Adresse

Rietwisstrasse 3
8634 Hombrechtikon

Schweiz


Wichtige Kundeninformation