Willkommen zur Tierarztpraxis für Tierernährung

Individuelle Fütterung ist nicht nur aktiver Tierschutz, sondern spart auch Tierarztkosten

Tierhalterseminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung, Therapie und Krankheitsprophylaxe

Individuelle Termine , Preise und Themen möglich

 

Pferdehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Pferden - z.B. bei Vereinssitzungen, Stalltreffen oder Pferdeanlässen

Hundehalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin, Fütterung und Ausbildung von Hunden - z.B. bei Vereinssitzungen, in Hundeschulen oder Hundetreffen

Katzenhalter-Seminare

Themen der Inneren Medizin und Fütterung von Katzen - z.B. bei Vereinssitzungen, in IhrerTierarztpraxis oder Katzenhaltertreffen

 

Unsere Praxis-Leistungen

  • 1

Leistungsspektrum & Beratungskosten

Als mobile Tierarztpraxis kommen wir zu Ihnen nach Hause oder in Ihren Stall.

Bitte lesen Sie unten unser tierärtzliches Leistungsspektrum.

Wir sind flexibel - wir finden immer eine Lösung!

  • Pferde
  • Futteranalyse-/optimierung
  • Impfen/Entwurmen
  • Zuchtberatung/Besamung
  • Lahmheits-/Leistungscheck
  • Pferdezahnbehandlung
  • Ultraschall-Check
  • Physikalische/Manuelle Therapie
  • Pferdepässe/Chippen
  • Ankaufsuntersuchungen
  • Pferd-Reiter-Ausbildung
  • Mehr über Kosten
  • Hunde
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Jahresgesundheits-Check
  • Welpen-/Seniorencheck
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten
  • Katzen
  • Hausbesuche
  • Firmenunabhängiger Futtercheck
  • BARF-/Fertigfutter-Rezepte
  • Diätberatung
  • Prophylaxemanagement
  • Jahresgesundheits-Check
  • Impfen/Entwurmen
  • Impfpässe
  • Blut-Kotanalysen
  • Sterbebegleitung im Hausbesuch
  • Mehr über Kosten

 

Pferdefütterung der Zuchtstute/Trächtigkeit & Laktation

Bis zu dem 8./9. Trächtigkeitsmonat braucht die tragende Stute keine zusätzliche Unterstützung von Seiten der Ernährung. Bis dahin kann sie ganz normal weitergefüttert werden wie bisher auch.
Ab dem 8./9. Trächtigkeitsmonat, der Hochträchtigkeit, muss die Versorgung mit Energie, Eiweiß, Mineralstoffen und Vitaminen kräftig angehoben werden.

Weiterlesen ...

Pferdefütterung bei OCD, Gallen, Arthrose & Spat

Neben der genetischen Veranlagung, den hormonellen Effekten und den altungsbedingungen kommt der Ernährung eine grosse Bedeutung zu. Die Entstehung von orthopädischen Problemen beim wachsenden Pferd gehen mit der Art der Ernährung konform.

Weiterlesen ...

Pferdefütterung bei Lebererkrankungen

Lebererkrankungen sind häufiger beim Pferd anzutreffen, als man glaubt. Oft werden diese nicht erkannt und nur eine Blutuntersuchung bringt Gewissheit. Anbei ein paar Informationen über den Verlauf und die Unterstützungsmöglichkeiten bei Leberpatienten. Patienten, die unter einer Lebererkrankung litten und in unsere Praxis kamen, finden Sie weiter den Fallbeispielen.

Weiterlesen ...

Pferdefütterung bei Kreuzverschlag/PSSM/RER

Kreuzverschlag/Myoglobinämie/Feiertagskrankheit: Diese Erkrankung kann im akuten Stadium lebensbedrohlich sein. Wenn das Pferd den akuten Muskelzerfall überstanden hat, folgt meist eine Zeit, in der folgende Symptome vorherschen:

  • Hoher Muskeltonus im Kreuzbein und Hinterbein-Bereich
  • Steifer Gang, wenig Abrollen der Hinterhufen

Weiterlesen ...

Ganzheitliche, Firmenunabhängige, Professionelle Beratung & Betreuung

Eine individuelle Futterrationsüberprüfung und Fütterungsoptimierung wird bei uns gross geschrieben

Termin vereinbaren

Was unsere Kunden sagen

  • Familie Klitter

    Wir sind sehr froh, dass wir, nach vielen Untersuchungen bei diversen Therapeuten, nun endlich eine Fütterungsberatung in Ihrer Praxis angenommen haben und die Ursache der Bauchspeicheldrüsenerkrankung unseres Hundes gefunden wurde. Mit Hilfe einer Futterumstellung und einer Darmsanierung ist nun die Verdauung wieder gut. Vielen Dank!
  • 1
  • 2
  • 3